Herstellung von Anolyte

Anolyte wird in eigens konzipierten Mehrkammer - Elektrolysezellen hergestellt. Die wichtigsten Bestandteile sind hochwertigen Materialien und Beschichtungen, sowie modernste Diaphragmen. Mit einer exakten Dosierung und Anpassung von Stromstärke und Durchflussmenge und einem spziellen Schema wird eine herrausragende Produktqualität sichergestellt.

Die Produktion findet vor Ort statt, ist energiesparend und frei von Chemikalien.

Kosten reduzieren und Effizienz steigern

Die Herstellung von Anolyte erfolgt vor Ort und der einzige benötigte Zusatz ist Kochsalz wodurch kostspielige Chemikalien samt aufwendiger Lagerung und eventuellen Risiken (Verätzungen, ökotoxische Eigenschaften uvm.) zur Gänze entfallen. Ebenso ist keine Hocherhitzung wie beispielsweise bei der Legionellenbekämpfung notwendig wodurch ein großes Einsparungspotential bei der Energie möglich ist.