Laboranalysen und Ergebnisse

Wir führen laufend Versuchsreihen mit Ionisiertem Wasser durch. Diese Versuche werden bei akkreditierten Prüf- und Inspektionsstellen (Laboren) unabhängig und neutral ausgewertet und  analysiert.

Relevante Kundendaten sowie die genaue Probenbezeichnung / Standort wurden in den vorliegenden Prüfberichten der akkreditierten Prüf- und Inspektionsstelle aus Datenschutzgründen sowie gemäß Akkreditierungsgesetz unkenntlich gemacht.

Die vorliegenden Prüfberichte beziehen sich ausschließlich auf die im jeweiligen Prüfbericht angeführten Proben.

Trinkwasseranalyse - Messergebnisse vor und nach Wasserionisierung

Bei einem verkeimten Brunnen wurde ein Versuch durchgeführt. Nach der Ionisierung waren die Keime eliminiert wurden zugleich der PH-Wert auf 9,4 angehoben.

application/pdf Messergebnisse vor Wasserioniserung (160,9 kB)
application/pdf Messergebnisse nach Wasserioniserung (160,2 kB)

Messergebnisse: Brunnenwasser mit Chlorzusatz

Um zu keimfreiem Wasser lt. Trinkwasserverordnung zu gelangen, musste ein Brunnen mit Chlor behandelt werden. Dies ist nötig, da meistens trotz mehrmaligem Spülen die Keimbelastung noch immer vorhanden ist. Die gängigsten Methode zur Reinigung und Beseitigung der Keime ist Behandlung mit Chlor. Auch Die Behandlung mit UV-Strahlung findet Anwendung.

application/pdf Messergebnisse vor und nach Wasserioniserung (116,4 kB)

Messergebnisse: Badewasser mit Chlorzusatz

Die Wasserprobe wurde aus einem Freibad mit Chlorzusatz entnommen, um ein Extremszenario zu simulieren. Im Trinkwasser darf eine derartige Menge nicht vorkommen.

Wie Sie dem Befund anbei entnehmen können, bewältigte der Ionisierer diese enorme Menge beinahe mühelos.

application/pdf Messergebnisse vor und nach Wasserioniserung (127,8 kB)

Messergebnisse: Schwermetalle (Altbau / Wien)

Diese Messungen wurden in einem Wiener Altbau mit in die Jahre gekommenen Installationen gemacht. Wie Sie aus den Ergebnissen entnehmen können, werden durch den Wasserionisierer auch Schwermetalle zurückgehalten bzw. fließen über den "sauren" Auslauf ab.

application/pdf Messergebnisse vor Wasserioniserung (133,4 kB)
application/pdf Messergebnisse nach Wasserioniserung (132,9 kB)

Messergebnisse: privater Hofrbrunnen

Diese Messungen wurden bei einem privaten Hofbrunnen gezogen. Der Nitratwert liegt über dem Grenzwert bei 87 mg/l. Nach der Ionisierung reduzierte sich der Nitratwert auf 41 mg/l.

application/pdf Messergebnisse vor Wasserioniserung (154,2 kB)
application/pdf Messergebnisse nach Wasserioniserung (saurer Auslauf) (155,6 kB)
application/pdf Messergebnisse nach Wasserioniserung (155,6 kB)